Grab Arten in Deutschland

Traditionelle Grab Arten sind zum Beispiel; Wahlgräber, Reihen-Gräber und die anonymen Gräber (grüne Wiese) für eine namenlose Bestattung.

 

Bei der Wahl eines Grabes sollten Sie sich vorher überlegen, ob Sie eine Grabstelle wünschen, die Ihnen als Ort der Trauer und Erinnerung dienen soll oder Sie sich für eine anonyme Beisetzung entscheiden wollen.

Auch hierzu beraten wir Sie gerne.

Die verschiedenen Grab Arten

Das Wahlgrab

Bei einem Wahl Grab haben Sie die Möglichkeit sich eine Grabstelle auf dem Friedhof auszuwählen.

 

Das Wahl Grab wird in zwei unterschiedliche Typen unterteilt.

 

Zum einen gibt es das Einzelgrab, in dem ein Sarg bzw. bis zu vier Urnen Platz finden. Oder Sie haben die Möglichkeit ein Doppelwahlgrab zu erwerben. Hier sind bis zu zwei Sargbestattungen und bis zu acht Urnenbestattungen möglich.

 

Wahlgräber gibt es als Sarg- oder Urnenwahlgrabstätten.

Das Reihengrab

 

Eine kostengünstigere Variante zum Wahl Grab ist das Reihengrab.

 

Hier ist es nicht möglich mehrere Verstorbene in derselben Grabstätte zu bestatten.

 

Auf vielen der Friedhöfe in Deutschland ist eine Verlängerung der Ruhezeit nach Ablauf nicht möglich.

 

Reihengräber werden immer der Reihe nach vergeben. Ein Aussuchen ist hier leider nicht möglich.

Das anonyme Grab (grüne Wiese)

 

Die letzte traditionelle Grab Art ist das anonyme Grab. Diese Grab Art ist eine der kostengünstigste der genannten Varianten.

 

Das Schmücken der Grabstätte oder das Aufstellen eines Grabsteins ist jedoch nicht gestattet. Alles soll so anonym wie möglich bleiben.

 

Nur am Tag der Beisetzung sehen die Angehörigen, wo der Verstorbene seine letzte Ruhe findet.

Das Kolumbarium

 

Ein Kolumbarium wird mittlerweile auch von einigen Friedhöfen in Deutschland angeboten.

 

Die Urne wird dazu in eine kleine Kammer gestellt und mit einer Steinplatte verschlossen. Auf dieser Steinplatte können der Name, der Geburts- und Todestag eingraviert werden.

 

Ähnlich wie ein Kolumbarium ist die sogenannte Urnen Stele. Auch diese wird mit einer Steinplatte verschlossen.

Welche Grabarten auf den Friedhöfen Ihrer Stadt/ Region angeboten werden sind bei den jeweiligen Friedhofsverwaltungen zu erfragen.

SOCIAL MEDIA

© 2020 HÜBERS BESTATTUNGEN UND TISCHLEREI

sm.png
friedwald-waldbestattungen_logo_mobile.p